Nach ihrem Bühnendebüt mit Rebecca Nurse in »THE CRUCIBLE« am Staatstheater Braunschweig im Jahr 2016, war sie zunächst Mitglied der Jungen Oper Hannover und anschließend, bis zum Sommer 2019, Ensemblemitglied der Staatsoper Hannover. Dort war sie u. a. als Soeur Mathilde in »DIALOGUES DES CARMÉLITES«, Flora und Annina in »LA TRAVIATA«, als Sandmännchen in »HÄNSEL UND GRETEL« sowie als Curra in »LA FORZA DEL DESTINO« zu erleben.

Die Mezzosopranistin Marlene Gaßner studierte an der Hochschule für Musik und Theater Hannover Gesang und war Stipendiatin von Live Music Now und des Richard Wagner Verbandes Hannover.

WordPress Cookie Notice by Real Cookie Banner